Ihr Kostenlose Kleinanzeige Shop

Rockin´ Fifties - Nr. 67 - Musikmagazin März 1998
12,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Musik Magazin der 50er Jahre für Sammler und Fans. Bio-, Diskographien, Labelstories, Musikgeschichte, Plattenraritäten oder Musikfilme, Rock´n´Roll, Rockabilly, Country & Western Swing und Rhythm & Blues. Inhalt: In Memoriam / Carl Perkins 5-6 The Tennessee Rhythm Riders CD-Vorstellung / Interview / In Concert 6-8 Rockabilly Boogie Time in München - Sure Shots, Lennerockers 8 Highlights of Sonny Burgess, D.J. Fontana & Andy Lee Tour ´97 9 20 Jahre Towncats / Doc Thomas / Big Bad Shakin´ 10 Teddy Boy Rock´n´Roll in Frankfurt - Cavan, Black Raven, Rawhide 11 CD- und Vinyl-Neuvorstellungen 12-17 Wiederveröffentlichungsmarkt Rockabilly - The Rockin´ Gypsy 18-19 Vinyl- und CD-Kurzvorstellungen / News 19 Red Hot und subjektiv - Vorwort! / Andy Lee Lang & Friends CD 20 Rockin´ on Highway 67 - The Rockin´ 50´s in Arkansas 21-25 SUN - The Singles Collection Vol.5 25 King EP Serie Part 2 26-27 In Memoriam Cliffie Stone u.a. 28-29 Rumble - The Link Wray Story & Diskography 30-40 Jimmy Clanton - Go Jimmy Go - Discography 41 Al Benson - Old Swingmaster, Parrot & Blue Lake - Teil 3 42-47 CD-Vorstellungen 48-49 Rare LPs, EPs & Picture Covers from the 50´s & early 60´s Part 3+4 50-51 Big Bob Kornegay - Seltsame Muxikgeschichten, die das Leben schrieb 52 Volare und Come Prima - zwei auserwählte Italiener in den USA 53-55 Music Movies - Juke Box Rhythm 55 Rare Records 56 CD-Vorstellungen 57-59 Concerto Grosso: Wanda Jackson in Berlin - Interview 60-61 Let´s Rip - Jack & The Rippers in Würzburg / Blue Harlem CD 62 Ladi Geisler Interview - auf der Suche nach dem gepflegten Sound 63-65 In Concert / Bands on Tour / Club-Termine / Kleinanzeigen 66-67

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
The Monster Project (Mediabook, + Dvd)
23,99 €
Reduziert
21,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Blu-ray DiscBestien, Ungeheuer, Werwölfe zeigt euch! Nach ersten Erfolgen wollen die Freunde Devon und Jamal ihren Horrorkanal im Internet noch spannender gestalten. Über eine Kleinanzeige finden sie in kürzester Zeit einen Vampir, eine von

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Das Stammeln der Wahrsagerin als eBook Download...
12,95 €
Reduziert
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,95 € / in stock)

Das Stammeln der Wahrsagerin:Unglaubliche Geschichten hinter Kleinanzeigen. Recherchiert und erzählt von Sarah Khan. Originalausgabe Sarah Khan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.05.2019
Zum Angebot
33 bloße Grüße - Sehenswürdigkeiten in Schleswi...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem schönen Land gibt´s vieles zu bestaunen: Ein fröhliches Paar, mit nichts bekleidet als einem roten Regenschirm und roten Gummistiefeln, macht Schleswig- Holstein unsicher - und seine wunderbaren Sehenswürdigkeiten lebendig. Sie verdienen es, mal anders als üblich gezeigt zu werden - hier werden 33 von ihnen lebendig und liebevoll inszeniert: Leuchttürme und Holstentor, Ehrenmal und U-Boot, Häfen und Brücken, Museen und Schlösser ... Ein Bilder- und Geschenkbuch, das ´´Heimat´´ einmal ganz anders interpretiert. ´´Nacktes Paar gesucht´´, stand über der Kleinanzeige in den Kieler Nachrichten. Und eben dieses Paar nun unternimmt es, unser so vielfältiges wie sehenswürdiges Schleswig-Holstein mal von einer ganz anderen Seite zu betrachten. Sie bewegen sich munter durchs Land - die berühmten Schauplätze und Gebäude werden gewissermaßen entstaubt und zur eindrucksvollen Kulisse. Bildbände über Schleswig-Holstein gibt es viele - meist so schön wie langweilig. Geschenkbücher mit Fotos sind immer lieb oder sogar kitschig. Hier nun entsteht ein lebendiger Kontrast zu den toten Monumenten - Norddeutschland ist eben nicht grau und wortkarg, sondern bunt, frech, sympathisch. Dieses Büchlein wird bei den Touristen zu Hause, von Berlin bis Bonn und Bayern, einmal ganz anders für unser fröhliches Land zwischen den Meeren werben. Ein Mitbringsel als Auf- und Anreger für jede Party und Geburtstage. Der Norden lebt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gerade gestern
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Plötzlich ist da etwas verschwunden: Ein Automodell, das über viele Jahre das Bild der Städte bestimmte. Eine Frisur, die Frauen begehrenswert machte. Die Kleinanzeige, die dem einsamen Mann helfen sollte, gerade diese Frau zu finden. Auch Filme, Redewendungen, Umgangsformen, die noch vor wenigen Jahrzehnten zum Alltag gehörten: verschwunden. Und niemand kann sagen, wann. In wunderbaren Prosastücken erinnert Martin Meyer daran, was den Alltag vor zehn, zwanzig oder dreißig Jahren ausmachte. Und er regt dazu an, die eigenen Erinnerungen zu überprüfen: Wie hat sich die Welt verändert, wie hat man sich selbst verändert? Eine kleine Kulturgeschichte des Verschwindens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Babysitter gesucht
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Guten Tag, wir suchen eine regelmäßige Kinderbetreuung für Donnerstag Abend ab 17:00 für 2-3 Stunden. Betreuungszeitraum ab jetzt bis Mai 2019. Wenns gut klappt, wären auch noch andere Termine denkbar z.B. Wochenende. Bezahlung VB. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter violajacob at gmx punkt de, natürlich alles zusammengeschrieben. Wahlweise können Sie auch auf unser Gesuch bei Ebay Kleinanzeigen antworten.

Anbieter: HalloBabysitter.de
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Melvile 01
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Romanautor zieht sich auf der Suche nach Inspiration nach Melvile zurück, in ein Haus, das zuvor seinem Vater gehört hat. Es geschieht kein kreatives Wunder, doch eine Begegnung, die alles verändern könnte. Vor kurzem hat sich der Schriftsteller Samuel Beauclair in Melvile im Haus seiner Kindheit niedergelassen. Sein erster Roman war von einem gewissen Erfolg gekrönt, doch er muss erkennen, dass er seither an einer Schreibblockade leidet. In Melvile hofft er auf neue Inspiration. Doch jeden Tag ist es das gleiche Spiel: Samuel belügt sich, seine Frau Sarah und seinen Verleger, lässt sich am Telefon verleugnen, flüchtet sich in Alkohol und Selbstzweifel. Routiniert ist allenfalls die tägliche Fahrt in die Stadt, um die Zigaretten- und Bierreserven aufzustocken. Mit seinen leidlichen Schreibversuchen kann Samuel weder Sarah beruhigen noch die Pfändung ihrer Habseligkeiten durch den Gerichtsvollzieher verhindern. Also meldet sich Samuel auf eine zufällig gefundene Kleinanzeige und arrangiert ein Treffen mit David und Rachel, seinen zukünftigen Arbeitgebern Ein atmosphärischer Bericht aus dem Innern eines verzweifelten kreativen Geistes, serviert mit einem einzigartigen Bleistiftstrich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
ebay-Kleinanzeigen - Tipps und Tricks (eBook, e...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kurze Ratgeber ´´ebay-Kleinanzeigen - Tipps und Tricks´´ entstand aus einem Blog-Beitrag und Verzweiflung. Viele Anzeigen ermuntern nicht zum Kauf. Die Bilder sind schlecht, der Text ist zu kurz, zu schlecht, zu unhöflich oder voll mit Rechtschreibfehlern. Dies nahm der Autor zum Anlass, erst den Blog-Beitrag zu verfassen, der begeistert aufgenommen wurde, dann daraus ein kurzes eBook zu erstellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
AngelWoche
36,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das AngelWoche Abo Ein Muss für jeden Angler Die AngelWoche ist ein deutschsprachiges Magazin für Angler und Fischer. Mit einem AngelWoche Abo werden Sie regelmäßig und kompetent über verschiedene Angeltechniken und über Neuheiten auf dem Ausrüstungsmarkt informiert. Ein Serviceteil rundet die Inhalte des Magazins ab. Dort finden Sie Hinweise zu Urlaubsmöglichkeiten Adressen von Angelvereinen und weitere Kleinanzeigen . Alles in allem erhalten Sie mit der AngelWoche eine Zeitschrift die Sie mit allen Informationen versorgt die Sie zum Angeln benötigen. Aktuell wird über das berichtet was für den passionierten Angler von Interesse ist - von Aktuellem an den deutschen Angelrevieren bis hin zu Neuigkeiten aus der Fischereiindustrie. Erscheinungsweise der AngelWoche 14-tägig Die aktuellste Angelzeitschrift auf dem deutsche...

Anbieter: abo-direkt.de
Stand: 01.03.2017
Zum Angebot
Putins Briefkasten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines Morgens, in einer ihm ´´selber nicht ganz klaren Anwandlung´´, fährt Marcel Beyer an den Stadtrand von Dresden, um dort einen Briefkasten noch einmal zu sehen, nicht irgendeinen, sondern den Wladimir Putins, der in den achtziger Jahren hier lebte. Er findet ihn nicht mehr vor. Aber was Beyer auf seiner Spurensuche wahrnimmt und aufschreibt, entwickelt sich unterderhand zu einem Kurzporträt Putins, das erhellender ist als jede dickleibige politische Biographie. Was immer Beyer hier in seinen Erzählungen und Skizzen in den Blick nimmt - seien es Blumen oberhalb des Genfer Sees, eine von Rimbaud aufgegebene Kleinanzeige, ein einäugiger Löwe im Dresdner Zoo, von Dostojewskij zum Brüllen gebracht, ein kleinformatiges Gemälde von Gerhard Richter oder Lessings Ofenschirm in Wolfenbüttel -, stets entzünden sich an konkreten Phänomenen seine Überlegungen zu Sprache, Kultur und politischer Geographie. ´´Putins Briefkasten´´, Marcel Beyers Sammlung seiner unveröffentlichten Erzählungen und Denkbilder, ist ein Buch über Wahrnehmung, Stil, über das Hören und Schreiben. Und wir werden, während wir diese Abfolge einzelner Momente und Bewegungen staunend lesen, so ganz nebenbei zu blitzartigen, überraschenden Einsichten geführt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
The Petards - Anthology (6-CD Deluxe Box Set)
94,95 €
Reduziert
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

6-CD-Box (LP-Format) mit 70 Seiten Buch, 119 Titel. Spielzeit ca. 378 mns. PETARD (Fr. pétard, péter, um eine leichte Explosion zu machen) Die Brüder Klaus und Horst Ebert spielten bereits in ihrer Schulzeit (1961) in einer Skiffle & Dixie Band, den Magic Stompers. Ende 1962 verwandelten sich diese im Zuge der allgemeinen Musikentwicklung in eine Twist- und Beatband, die sich einst als Lemmon Drops oder Blizzards ausgab. Pater Ebert war ein angesehener Arzt im oberhessischen Schrecksbach. Sicherlich profitierten die beiden Brüder und damit die gesamte Gruppe von diesem guten Image. Rüdiger Waldmann, der nur´Roger´ hieß, kam 1962 als Bassist zur Band. Ausnahmslos wurden englische und amerikanische Hits gespielt, die Klaus neu arrangierte und für die Gruppe spielbar machte. 1964 stieß Horst in einer Enzyklopädie auf den Namen Petard: Knallfrosch. Ursprünglich auf Französisch:´Pitàrd´, wurde das Wort auf dem Umweg über New Orleans zu einem englischen Begriff. Die Betonung liegt auf der 2. Silbe, aber der hessische Volksmund hat daraus´Piitarts´ gemacht. Oder in Koseform ob´rhessisch´Peddarts´. Als die Gruppe später ihren Namen in´Pet Arts´ ändern wollte, um dem Zeitgeist zu entsprechen, war es leider schon zu spät. Es kann ausgeschlossen werden, dass die Band damals wusste, was Pétard heute auf Französisch bedeutet: Es ist eine zeitgenössische Beschreibung für einen Joint. Dann hätten sie wahrscheinlich andere brillante Ideen gehabt. Alle vier gaben in einer offiziellen Pressemitteilung an, dass ihr Lieblingsgetränk Milch sei. Tatsächlich war ihr Bühnenbild schon immer viel psychedelischer als ihre alltägliche Realität. 1965 schlossen die Jungen das Gymnasium ab und begannen in Gießen und Marburg zu studieren. Eigentlich bedeutete dies das frühe Ende der Band, aber dann bekam Klaus ein lukratives Angebot für die Band in den Sommersemesterferien: 50 DM pro Abend & Nase (zum Vergleich: der Chronist bekam damals 30 DM pro Monat als Lehrling). Statt wie ihre Kommilitonen in den Semesterferien zu arbeiten, kamen die Musiker auf 27 Gigs. In den folgenden Wintersemesterferien spielte die Band wieder zusammen und präsentierte erste eigene Kompositionen. Allein im März 1966 fanden 11 Aufführungen im schwäbischen Niedergrenzebach statt. Die Lokalzeitung berichtete, dass ihre Beatmusik noch nicht zum allgemeinen Kulturerbe gehörte. Das Amtsgericht Schwalmstadt (damals noch: Treysa) donnerte sie zu einer Geldstrafe von je 50 DM, da eines ihrer Konzerte ´´laut´´ war. ´´Auf Anordnung des Gerichts haben die Betroffenen im mittelgroßen Gerichtssaal ihre Fähigkeiten und auch den weitreichenden Radius ihrer Leistungen auf die Probe gestellt. Es war ein unerträgliches Gebrüll, so dass die Beschreibung eines Zeugen, dass man sein eigenes Wort auf der Straße nicht verstehen konnte, nicht übertrieben erscheint...... Es gibt Mittel und Wege, diese laute Musik zu dämpfen...... Die Betroffenen wussten, was für einen schrecklichen Lärm sie machten.´´ Die Lokalzeitung´Der Schwalm-Bote´ berichtete unter der Überschrift´Aus dem Gerichtssaal tönte heiße Beatmusik´. Der Zeitung war auch der einschlägige Hinweis zu verdanken, dass bei Petards Veranstaltungen übrigens auch heftig getanzt werden darf´´. Zudem mussten junge Menschen oft nur die Hälfte des ursprünglichen Preises bezahlen. Obwohl alle vier keine musikalische Ausbildung hatten, träumten die Jungs bald von einer professionellen Musikkarriere mit eigenen Platten. Horst fand eine Kleinanzeige in der Zeitschrift´Musikparade´, über die die Band mit Hans Werner Kuntze aus Osnabrück in Kontakt kam. Mit seiner Hilfe wurden die Single Baby Run, Run, Run, Run und Pretty Miss an einem Tag während der nächsten Semesterferien, am 4. August 1966, aufgenommen. Beide Originalkompositionen. Kuntze übernahm alle Kosten, verkaufte 500 Platten für 1.500,00 DM und ließ die restlichen 1312 Platten von den Metronomen verkaufen. Er sorgte auch dafür, dass die Platte in der Musikpresse erwähnt wurde. Aus heutiger Sicht war Kuntzes bedeutsamster Akt jedoch, den Jungs mit 27 Hausaufgaben´´ einen Plan für die Werbung auf Neuerscheinungen´´ zu geben. Er gab dem Band auch die Adressen von 17 Agenturen, 15 großen Radiosendern und Programmgestaltern sowie 23 Zeitschriftenredakteuren. Damit begann für die Band die ´´systematische Phase´´. Die meisten Aufgaben im Schulheft von Kuntze wurden erfolgreich abgeschlossen:

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Universal-Kaufvertrag - SD, 1 x 2 Blatt, DIN A4...
20,49 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Egal, ob über Ebay, Kleinanzeige oder Inserat, jeder Verkauf ab einem gewissen Wert sollte schriftlich belegt sein. Nur so kann der private Verkäufer den Ausschluss der Gewährleistung und der Käufer die Zahlung des Kaufpreises und den

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht